Foto von Mogli

Mogli

Hallo liebe Eltern,
ich freue mich sehr, dass Sie auf mein Profil gestoßen sind.
Ich würde mich als eine sehr lebensfrohe, offene, kreative und humorvolle Person beschreiben. Ich liebe es in die Natur zu gehen und viel zu unternehmen.
Schon früher durfte ich mich um meine beiden kleinen Geschwister und auch Kinder aus dem Bekanntenkreis kümmern. Dabei wurde mir auch schnell bewusst, dass ich später mit Kindern arbeiten möchte. Während meiner Schulzeit konnte ich Erfahrung mit Flüchtlingskindern sammeln und einige Spielabende organisieren.
Die Arbeit mit Kindern ist für mich eine große Bereicherung und ich genieße diese Zeit sehr. Ob Action draußen und/oder drinnen, basteln, Geschichten vorlesen, backen oder kochen, ich bin bei allem dabei.
Ich würde mich sehr freuen, Sie und Ihre Kinder kennenzulernen!
Eure Mogli

 

Bildung und Referenzen:

Studium Lehramt für Grundschulen mit dem Hauptfach Sozialkunde und Didaktikfächern Mathematik, Deutsch und Kunst an der Universität Augsburg

Praktikum an der Grundschule Pleinfeld (Juli 2018)

Praktikum an der Grundschule Markt Berolzheim-Dittenheim (Oktober 2018)

Praktikum an der Drei Auen Grundschule Augsburg (Februar/März 2020)

Praktikum an der Centerville Grundschule Augsburg (studienbegleitend 2020)

Betreuung und Nachhilfe von Flüchtlingskindern

Babysitting im Bekanntenkreis

Teilnahme am Workshop „Sprachkompetenz vermitteln für Asylbewerber“

Leistungen:

Babysitting

regelmäßige Kinderbetreuung

bedarfsgerechte Kinderbetreuung

Nachhilfe

 

Sicherheiten:

Eigenes Auto vorhanden

Haftpflichtversicherung

Erw. polizeiliches Führungszeugnis

Einsatz in Haushalt mit Tieren

Erfahrungen mit:

Säuglingen

Kleinkindern

Kindergartenkindern

Schulkindern

Jugendlichen

Kindern mit Beeiträchtigungen

Einsatzorte:

Augsburg Stadt

 

Sprachen:

Deutsch

Englisch

Französisch

Instrumente und Hobbies:

Querflöte

Ukulele

Kochen und Backen

Sport

Aktivitäten in der Natur

Kreative Gestaltung

Fortbildungen:

Erste-Hilfe-Kurs

 

Dieser Ausdruck wurde erstellt am 28.01.2021 um 04:07